POLARIS

POLARIS

Provider Oriented Open Learning Analytics

POLARIS ist eine Softwarelösung für Learning Analytics, die unter Koordination der RWTH entwickelt wird. Im Rahmen der zweiten Förderphase von KI:edu.nrw werden die Funktionen der Software weiterentwickelt und in einen weiteren Pilotbetrieb überführt.

POLARIS arbeitet quellsystemübergreifend. Das bedeutet, dass Lerndaten aus verschiedenen Systemen wie Campusmanagementsystemen, Lernmanagementsystemen oder E-Prüfungssystemen zusammengeführt werden, um didaktisch begründete Statistiken bereitzustellen. Außerdem erlaubt die Software ein umfangreiches, datenschutzkonformes Rollen- und Rechtemanagement.

POLARIS auf GitLab

POLARIS ist Open Source und kann auch von anderen Hochschulen verwendet werden.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erprobung!

Zum Download

Die Entstehung von POLARIS

POLARIS baut auf verschiedenen Vorarbeiten der letzten Jahre auf. Der Aufbau der Software basiert auf einem Konzept des Lehr- und Forschungsgebiets Informatik 9 – Lerntechnologien der RWTH Aachen und wurde um verschiedene Komponenten erweitert. Die Entwicklung wurde in der ersten Förderphase maßgeblich durch die Digital Learning GmbH umgesetzt.

Provider Oriented Open Learning Analytics

Der Name POLARIS steht für Provider Oriented Open Learning Analytics. Eine wichtige Eigenschaft der Software ist, dass sie den Studierenden ein datenschutzkonformes Management der Freigabe ihrer Daten erlaubt. Es muss immer nachvollziehbar und kontrollierbar sein, welche Daten die Studierenden freigegeben haben und wer welche Informationen einsehen kann.

Testbetrieb in Aachen und Bochum

Die Software wird aktuell an der RWTH Aachen und der Ruhr-Universität Bochum getestet. Als Open Source-Software steht sie auch anderen Hochschulen zur Verfügung. Hochschulen in NRW können außerdem an der Ausschreibung der Transferprojekte teilnehmen, um eng an der Weiterentwicklung beteiligt zu sein. Hochschulen aus NRW erhalten beim Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur im eigenen Haus Unterstützung und Beratung durch uns.

Schematische Funktionsweise

Angeklickt und weitergelesen

Die anderen Themenfelder von KI:edu.nrw

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns zu POLARIS gerne an!

Martin Breuer

Mitarbeiter | IT im Teilprojekt Learning Analytics
breuer@medien.rwth-aachen.de

Dr. Marcus Gerards

Standortverantwortung RWTH Aachen
gerards@medien.rwth-aachen.de
Christian Metzger

Christian Metzger

Mitarbeiter | IT im Teilprojekt Learning Analytics
christian.metzger@rub.de

Laura Platte

Mitarbeiterin | Mediendidaktik
platte@cls.rwth-aachen.de

KI:edu.nrw-News

Eine Sammlung von Kurzmeldungen, Neuigkeiten und Veröffentlichungen rund um KI:edu.nrw!

Der KI:edu.nrw-Blog

Spannende Projekt-Infos, Interviews und (Praxis-)Einblicke in die Welt von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung – das und vieles mehr erwartet Sie im KI:edu.nrw-Blog!

08
Jul

Vom Symposium in Hagen zur Learning AID in Bochum

Zugänge zu generativer KI schaffen: Beim Symposium am 1. Juli 2024 auf dem Campus der FernUniversität in Hagen diskutierten Expert*innen aus Hochschulen bundesweit über Lösungen zur technischen Bereitstellung. Fortgesetzt wird die begonnene Diskussion nun auf der Learning AID.
Weiterlesen
04
Jul

Lehren und Lernen mit KI: Taskforce „KI im Bildungswesen“ überreicht Empfehlungen an NRW-Landesregierung

Wie kann der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Künstlicher Intelligenz in Schule, Hochschule und Weiterbildung zukunftssicher gestaltet werden? Vorschläge macht die Taskforce „KI im Bildungswesen“ in ihrem Empfehlungspapier, das jetzt der NRW-Landesregierung überreicht wurde. Entstanden ist das Papier auch unter Beteiligung von KI:edu.nrw.
Weiterlesen
08
Mai

Kick-Off in die neue Projektphase

Das Projekt KI:edu.nrw, unter Konsortialführung der Ruhr-Universität Bochum (RUB), ist im Januar 2024 in die zweite Förderphase gestartet. Neben der RWTH Aachen, die bereits Projektpartnerin in der ersten Projektphase war, wird das Konsortium nun durch die HHU Düsseldorf erweitert. Anfang März haben wir uns alle...
Weiterlesen

Alle Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Sie möchten keine Neuigkeiten von KI:edu.nrw oder von der Learning AID mehr verpassen? Wir halten Sie auf dem Laufenden und benachrichtigen Sie per E-Mail bei Updates! Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.