KI:edu.nrw

Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung

KI:edu.nrw

Ein Projekt für die Zukunft der Hochschulbildung

Das Projekt KI:edu.nrw ist Anfang 2024 in seine zweite Förderphase eingetreten. In Kürze finden Sie hier alle Informationen rund um KI:edu.nrw.

KI:edu.nrw ist ein Konsortialprojekt der Ruhr-Universität Bochum (Konsortialführerin), der RWTH Aachen und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Das Projekt ist unter dem Dach der Digitalen Hochschule NRW angesiedelt und wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Freuen können Sie sich schon jetzt auf die Learning AID 2024, die von KI:edu.nrw ausgerichtet wird.

Aktuelle Meldungen, Publikationen und Veranstaltungen rund um KI:edu.nrw finden Sie hier.

187Days
20Hours
52Mins
27Secs

Die dritte Learning AID findet statt am 2./3. September 2024

Der Call for Submissions für die Learning AID 2024 ist gestartet. Beiträge können noch bis zum 29. Februar 2024 eingereicht werden. Wir freuen uns über Ihre vielfältige Beteiligung!

Nach den ersten beiden erfolgreichen Veranstaltungen: Die dritte Learning AID zum Thema Learning Analytics, Artificial Intelligence und Data Mining in der Hochschulbildung findet am Montag, den 2. und Dienstag, den 3. September 2024 statt. In diesen Themenfeldern ist einerseits wichtig, die Hochschule als Gesamtsystem zu betrachten, andererseits müssen spezifische Fragen u. a. im Kontext von Studienberatung, Datenschutz, Ethik, IT, E-Learning, Hochschuldidaktik und lehrbezogenem Qualitätsmanagement diskutiert werden.

 

Tagungsort ist erneut die Ruhr-Universität Bochum (RUB).

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten keine Neuigkeiten von KI:edu.nrw oder von der Learning AID mehr verpassen? Wir halten Sie auf dem Laufenden und benachrichtigen Sie per Mail bei Updates!

Behalten Sie auch gerne den offiziellen Hashtag im Blick: Unter #LearningAID24 veröffentlichen wir wissenswerte Infos und aktuelle News rund um die Tagung.