AI Literacy

AI Literacy im Hochschulkontext

Darum geht es in diesem Projektteil

Das Querschnittsthema AI Literacy im Projekt KI:edu.nrw befasst sich mit KI-bezogener Kompetenzbildung für Studierende und Lehrende an Hochschulen in NRW. Bearbeitet wird das Thema vom Heine Center for Artificial Intelligence and Data Science (HeiCAD) der Heinrich-Heine-Universität.

Was ist AI Literacy?

Und warum sind Kompetenzen im Bereich KI wichtig?

Künstliche Intelligenz (KI) als neue Technologie wird im Hochschulkontext – speziell für das Lehren und Lernen – immer wichtiger. Spätestens seit dem Erscheinen von ChatGPT ist klar, dass KI beispielsweise als Lerninhalt, aber auch als Werkzeug für Studium und Lehre großen Einfluss auf Hochschulen haben kann.

Zu KI-Kompetenzen zählen neben einem technischen Verständnis der Funktionsweise und der praktischen Anwendung von KI-Technologien auch die (kritische) Auseinandersetzung mit deren ethischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen. Außerdem kann AI Literacy dazu beitragen, dass Nutzende realistische Erwartungen an die Fähigkeiten von KI-gestützten Tools stellen.

Kompetenzen aufbauen

Schulung, Information & Beratung für NRW-Hochschulen

Der Teilbereich AI Literacy des Projekts KI:edu.nrw hat genau diese Kompetenzbildung als Ziel. Durch Informationsmaterial sollen Lehrende und Studierende in NRW im Umgang mit KI-Technologien geschult werden. In der vergangenen Projektphase wurde bereits das Thema Data Literacy bearbeitet und ein Selbstlernkurs entwickelt. Data Literacy kann als Teil von AI Literacy verstanden werden.

In der neuen Projektphase soll nun über das Verständnis von Daten hinaus auch das Konzept von Künstlicher Intelligenz gefördert werden. Um auch Lehrende auf den Umgang mit KI vorzubereiten, wird zudem ein Kurs gezielt für Lehrende konzipiert.

Selbstlerntipp

Für alle, die ihre persönliche AI Literacy auf- oder ausbauen wollen, empfehlen wir den Online-Grundlagenkurs „KI für alle: Einführung in die Künstliche Intelligenz“.

Das Selbstlernangebot vermittelt fachübergreifend und ohne Vorkenntnisse Kompetenzen in Machine Learning, Deep Learning und Datenanalyse und ist ergänzt um Programmierübungen und praxisbezogene Anwendungsbespiele. Der interaktive Kurs wurde vom Projekt „KI für alle“ am vom Heine Center for Artificial Intelligence and Data Science (HeiCAD) der Heinrich-Heine-Universität entwickelt und steht auf der Lernplattform KI-Campus allen Hochschulen zur Verfügung.

Zum Kurs

Angeklickt und weitergelesen

Die anderen Themenfelder von KI:edu.nrw

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns uns gern zum Thema AI Literacy an!

Selina Müller

Mitarbeiterin | AI Literacy
selina.mueller@hhu.de

Prof. Dr. Martin Mauve

Standortleitung HHU Düsseldorf
mauve@hhu.de

KI:edu.nrw-News

Eine Sammlung von Kurzmeldungen, Neuigkeiten und Veröffentlichungen rund um KI:edu.nrw!

Der KI:edu.nrw-Blog

Spannende Projekt-Infos, Interviews und (Praxis-)Einblicke in die Welt von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung – das und vieles mehr erwartet Sie im KI:edu.nrw-Blog!

08
Jul

Vom Symposium in Hagen zur Learning AID in Bochum

Zugänge zu generativer KI schaffen: Beim Symposium am 1. Juli 2024 auf dem Campus der FernUniversität in Hagen diskutierten Expert*innen aus Hochschulen bundesweit über Lösungen zur technischen Bereitstellung. Fortgesetzt wird die begonnene Diskussion nun auf der Learning AID.
Weiterlesen
04
Jul

Lehren und Lernen mit KI: Taskforce „KI im Bildungswesen“ überreicht Empfehlungen an NRW-Landesregierung

Wie kann der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Künstlicher Intelligenz in Schule, Hochschule und Weiterbildung zukunftssicher gestaltet werden? Vorschläge macht die Taskforce „KI im Bildungswesen“ in ihrem Empfehlungspapier, das jetzt der NRW-Landesregierung überreicht wurde. Entstanden ist das Papier auch unter Beteiligung von KI:edu.nrw.
Weiterlesen
08
Mai

Kick-Off in die neue Projektphase

Das Projekt KI:edu.nrw, unter Konsortialführung der Ruhr-Universität Bochum (RUB), ist im Januar 2024 in die zweite Förderphase gestartet. Neben der RWTH Aachen, die bereits Projektpartnerin in der ersten Projektphase war, wird das Konsortium nun durch die HHU Düsseldorf erweitert. Anfang März haben wir uns alle...
Weiterlesen

Alle Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Sie möchten keine Neuigkeiten von KI:edu.nrw oder von der Learning AID mehr verpassen? Wir halten Sie auf dem Laufenden und benachrichtigen Sie per E-Mail bei Updates! Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.