Follow-up: Symposium „Zugänge zu generativer KI schaffen“ wird auf der Learning AID 2024 fortgesetzt

Follow-up: Symposium "Zugänge zu generativer KI schaffen" wird auf der Learning AID 2024 fortgesetzt

Zugänge zu generativer KI schaffen: Beim Symposium am 1. Juli 2024 auf dem Campus der FernUniversität in Hagen diskutierten Expert*innen aus Hochschulen bundesweit über Lösungen zur technischen Bereitstellung. Organisiert wurde die Veranstaltung vom KI-Campus-Hub NRW, dem Projekt KI:edu.nrw und dem Stifterverband e.V.. Fortgesetzt wird die begonnene Diskussion nun auf der Learning AID.

Seit der Veröffentlichung von ChatGPT im November 2022 ist viel passiert in Sachen generativer KI und ihrer technische Bereitstellung an Hochschulen. Das zeigen die vielen Praxisbeispiele und Expertisen, die auf dem Symposium in Hagen zu Wort gekommen sind. Jetzt heißt es: am Ball bleiben! Umso mehr freuen wir uns, die Diskussion auf der Learning AID am 2. und 3. September 2024 an der Ruhr-Universität Bochum fortsetzen zu können. Zur diesjährigen Learning AID erwartet werden über 300 Teilnehmende aus dem deutschsprachigen Raum. Die Learning AID ist die Tagung für Learning Analytics, Artificial Intelligence und Data Mining in der Hochschulbildung und bietet das passende Setting für die Fortführung des bundesweit relevanten Themas des Hagener Symposiums. 

Begrenzte Platzkapazität!

Wir freuen uns über das sehr große Interesse an der diesjährigen Learning AID. Es sind noch wenige Teilnahmeplätze verfügbar. Wir raten daher zu einer zeitnahen Anmeldung. Sollten keine Plätze mehr verfügbar sein, richten wir eine Warteliste ein.

Jetzt anmelden!

Weiterführende Informationen

Das Follow-up findet am zweiten Veranstaltungstag statt und wird gemeinsam von Prof. Dr. Claudia de Witt (KI-Campus-Hub NRW) und PD Dr. Malte Persike (KI:edu.nrw) moderiert. In zwei aufeinanderfolgenden jeweils 60- bzw. 90-minütigen Programmpunkten haben alle Interessierten die Gelegenheit, sich an der Spezialdiskussion rund um technische Zugangsmöglichkeiten zu beteiligen.

Mehr zur Learning AID:

Einen Rückblick zum Hagener Symposium finden Sie hier. Das Programm sowie die Präsentationsfolien können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort verfassen